Jahresbericht der Privatklinik Meiringen

Jahresbericht der Privatklinik Meiringen

Grosse Vorbereitungsarbeiten erfolgten im 2018 in der Privatklinik Meiringen für die Umstellung auf TARPSY. Sämtliche Behandlungsprozesse sowie die gesamte Datenerfassung mussten neu definiert und angepasst werden. Dr. Christian Pfammatter, Direktor der Privatklinik Meiringen, stellt im Jahresbericht der Privatklinik Meiringen fest, dass «die Klinik das neue System in den Griff bekommen hat».

Als einer der Meilensteine wird erwähnt, dass am 3. April auf der Station Ost 1 in Ergänzung zum geschützten Intensivbehandlungsbereich GIB der Kriseninterventionsbereich KIB eröffnet worden ist. Das neue Angebot entspricht den Bedürfnissen nach rascher und niederschwelliger fachlicher Unterstützung bei psycho-sozialen Krisen.

Der Jahresbericht der Privatklinik Meiringen ist nachfolgend einsehbar.