Jahresbericht der Stiftung Helsenberg

Jahresbericht der Stiftung Helsenberg

Mehrere Jahre hat sich die Stiftung Helsenberg mit der Planung eines neuen Wohnheimes in Interlaken befasst, jetzt hat sich gezeigt, dass ein Neubauprojekt mit der geplanten Infrastrukturpauschale nicht finanzierbar ist. Gemäss Andreas Michel, Stiftungsratspräsident, «verfolgt die Stiftung Helsenberg das Neubauprojekt trotzdem weiter, hat diese Situation nun aber zum Anlass genommen, andere Optionen (Ausbau heutiger Infrastruktur, Miete bestehender Gebäude) nochmals und aus heutiger Sicht zu prüfen.»

Als ein Meilenstein wird im Jahresbericht 2019 die Zusammenarbeit mit der Direktion Pflege der Privatklinik Meiringen erwähnt, durch die im Wohnheim Mosaik Interlaken seit dem Sommer ein Praktikumsplatz für Lernende Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ angeboten werden kann. Auszubildende der Privatklinik Meiringen erhalten damit einen sechsmonatigen Einblick in den Wohnheimalltag. Nachfolgend finden Sie den Jahresbericht 2019 der Stiftung Helsenberg.