«Es ist sehr wohl möglich, mit Schizophrenie gut zu leben»

«Es ist sehr wohl möglich, mit Schizophrenie gut zu leben»

Bei der Therapie der Schizophrenie stehen die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten heute viel mehr im Fokus als früher. Im Interview im «Brain Mag», Ausgabe 3, Mai 2021, erklärt Prof. Dr. med. Thomas Müller, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Meiringen, warum es so wichtig ist, mit Betroffenen offen und psychoedukativ zu arbeiten.

Prof. Dr. med. Thomas J. Müller
Prof. Dr. med. Thomas J. Müller

 

Nachfolgend finden Sie den Artikel.