16. Verhaltenstherapiewoche der Privatklinik Meiringen

Bereits zum sechzehnten Mal organisiert die Privatklinik Meiringen in Zusammenarbeit mit der IFT-Gesundheitsförderung München die Verhaltenstherapiewoche.

Die Verhaltenstherapiewoche ist eine interdisziplinäre, zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für Angehörige staatlich anerkannter Berufe aus dem Gesundheits- und Sozialbereich. Teilnehmen können praktisch tätige Fachpersonen der Psychotherapie, der Psychologie, der Medizin und der Pädagogik. Ziel ist es, Praktikerinnen und Praktiker mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie erprobtem Praxiswissen vertraut zu machen. Die Dozierenden sind in Praxis und Theorie langjährig erfahrene, fachlich und didaktisch kompetente Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten aus der Schweiz und Deutschland.

10.03.2023,
Eröffnung 16:30 Uhr, Workshops 09:00-16:30 Uhr

Die Workshops finden in kleinen Gruppen in den Räumen der Privatklinik Meiringen statt. Die Qualität der Kursangebote ist durch einen wissenschaftlichen Beirat sowie die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesichert.

Programm
Freitag, 10. März 2023
16:30-19:45Uhr: Eröffnungsveranstaltung

Samstag, 11. und Sonntag, 12. März 2023
09:00-16:30 Uhr: Workshops

Thema der Eröffnungsveranstaltung
«Neue Entwicklungen in der Psychotherapie»

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: {M3FD5422CE9504BDFB46A03492C5D6EB3O}{44D5DF7FFEA64A2580954F10D687700B}, oder Telefon +41 33 972 82 26.

Die Online-Anmeldung finden Sie hier.

Frühbucherrabatt bis 15. Februar 2023

 

MEI001
Eröffnungsveranstaltung, Freitag, 10. März 2023, 16:30 Uhr:

  • Behandlungsgrundsätze bei Komorbidität psychischer Störungen und Sucht
    Prof. Dr. phil. Franz Moggi, EMBA, Chefpsychologe, Leiter Klinisch Psychologischer Dienst, Psychologischer Leiter Kompetenzzentrum Psychotherapie und Koordinator Netzwerk Suchtpsychiatrie
  • Cannabis als Medizin: ein Überblick zur aktuellen Evidenz
    Dr.sc. hum. Chris Maria Friemel, Fachliche Leiterin Fort- und Weiterbildung, IFT Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung
  • Kann Bergsteigen süchtig machen?
    Assoz. Prof. Dr. Katharina Hüfner, Neurologin und Psychiaterin am Department für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Medizinische Psychologie in der Universitätsklinik für Psychiatrie II Innsbruck

Zweitägige Workshops Samstag, 11. und Sonntag, 12. März 2023:

  • MEI002, Dr. Julia Pop, Dr. med Philipp Fiessinger
    Gelernt ist noch lange nicht entwickelt. Die Entwicklung des Selbst nach Kegan.
  • MEI003, Dr. phil. Dominique Holstein
    Einführung in die Emotionsfokussierte Therapie
  • MEI004, Dr. Daniel Illy
    Therapietechniken Videospiel- und Internetabhängigkeit/Social Media Abhängigkeit
  • MEI005, Ralf Steinkopff
    ACT, FAP und die therapeutische Bedeutung

Eintägige Workshops Samstag, 11. März 2023:

  • MEI 006, Prof. Dr. med. Matthias Dose
    Autismus-Spektrum-Störungen bei Erwachsenen – leitliniengerechte Diagnostik und Therapie
  • MEI007, Gert Kowarowsky
    Der*Die schwierige Patient*in war gestern – Interaktionskompetenz ist heute
  • MEI008 (NUR ONLINE), Prof. Ph. D. Norbert W. Lotz
    Spiritualität in der Psychotherapie.
  • MEI009, lic. phil. Dorothee Schmid
    ACT in der Therapie der Angststörungen. Erfahrungen aus der klinischen Praxis.

Eintägige Workshops Sonntag, 12. März 2023:

  • MEI010, Prof. Dr. med. Matthias Dose
    Psychopharmakologie für Psychologen
  • MEI011, Gert Kowarowsky
    Förderung der Dankbarkeit in der Verhaltenstherapie
  • MEI012 (NUR ONLINE), Prof. Ph. D. Norbert W. Lotz
    Sokratischer Dialog – der Königsweg der kognitiven Umstrukturierung erlebnisorientiert vorgestellt
  • MEI013,  lic. phil. Dorothee Schmid
    Kognitive Verhaltenstherapie der Zwangsstörung

Ort

Privatklinik Meiringen
Willigen
CH-3860 Meiringen

Kontakt

Privatklinik Meiringen
Frau Sandra Schmitz
Stv. Leiterin Kommunikation
Willigen
CH-3860 Meiringen

Telefon +41 33 972 82 26
E-Mail: {M3FD5422CE9504BDFB46A03492C5D6EB3O}{56F3021F1BF14953851108483C63CBF2}

Thema

Fachtagung

Downloads