Filmreihe «Irrsinnig menschlich» zeigt «Ben is back»

Filmreihe «Irrsinnig menschlich» zeigt «Ben is back»

Anliegen dieses Kinoprojektes ist es, das Thema psychische Erkrankungen mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Über die ausgewählten Filme werden Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten vorgestellt. Im Anschluss finden jeweils Podiumsdiskussionen mit Expertinnen und Experten statt. Die Filmreihe erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Cinema Meiringen.

14.05.2022,
19:00 Uhr

Holly Burns (Julia Roberts) weiß gar nicht, wie ihr geschieht: Wie aus dem Nichts steht plötzlich ihr ältester Sohn Ben (Lucas Hedges) vor der Tür, bereit, wieder in den Kreis der

Familie aufgenommen zu werden. Doch die Stimmung droht schon bald zu kippen, denn auch wenn seine Mutter nur zu gerne glauben würde, dass Ben sein Drogenproblem hinter sich gelassen hat, bleibt ein gewisser Zweifel. Sein Stiefvater Neal (Courtney B. Vance) und seine Schwester Ivy (Kathryn Newton) sind von der Rückkehr nur wenig begeistert und befürchten, schon bald vor einem emotionalen Trümmerhaufen zu stehen – schon wieder. Doch Holly gibt ihren Sohn nicht auf und steht ihm in dieser besonders schweren Zeit bei, um die Familie zusammenzuhalten. Ben wird allerdings schnell von seiner Vergangenheit eingeholt, sodass sich seine Mutter fragen muss, ob sie ihren eigenen Sohn überhaupt kennt.

Ort

Kino Meiringen
Kirchgasse 7
3860 Meiringen
www.cinema-meiringen.ch
Telefon +41 33 971 16 33

Kontakt

Privatklinik Meiringen
Angehörigenarbeit
Willigen
3860 Meiringen
Telefon +41 33 972 81 11

Thema

Filmabend

Downloads